TocToc 34

So 21.04.2024

3 g r a m s

Perronnord St.Gallen

Konzert 19:00
Vinyl und Tapas 17:00

Tickets: 25.- / 35 .- (supporter:innen)



Drei atmende Instrumente, drei natürliche Alt-Tonumfänge: 3grams ist ein kompositorisches Experiment mit einem intimen Trio aus Stimmen und Saxophon.

Unter dem Namen 3grams (engl. "Three grams") musiziert das neue Trio der Saxophonistin und Komponistin Luise Volkmann. Dabei verwebt Volkmann den organischen Klang drei atmender Instrumente und die verwandten Tonumfänge der Altstimmen zu mal lyrischen, mal humorvollen, mal sehnsüchtigen Kompositionen. Beispielsweise wiederholen Sänger und Sängerin in einem Stück den Satz “Don’t you think it’s strange?” solange, bis er mehr und mehr zu einer rein musikalischen Phrase wird, und die Stimmen Worte in rhythmisch-melodische Bestandteile zerlegen. Während dessen beginnt das Saxophon zu plaudern, derweil die Stimmen sich ganz von der Semantik lossagen. 3grams bewegt sich gekonnt zwischen Popsongs, Neuer Musik und Improvisation.

Die Flexibilität der Formation macht es möglich, immer wieder an ungewöhnlichen Orten aufzutauchen: Bei einem Waldkonzert in Köln, am Hauptbahnhof Göteborg, oder singend auf fahrenden Rädern durch die Stadt. Auch im Perronnord dürfte die besondere Intimität dieses Trios gut zur Geltung kommen, wobei die leiseren genauso wie die virtuosen Töne ihre Wirkung entfalten können.


Luise Volkmann (Alto Sax/ Komposition)
Casey Moir (Stimme)
Michael Schiefe (Stimme)


Links:
Luise Volkmann Web
Youtube
TocToc 34 TocToc 34 TocToc 34