TocToc 32

So 10.03.2024

Oren Ambarchi

DJ Fundus

Perronnord St.Gallen

Konzert 19:00
Vinyl und Tapas 17:00

Tickets: 25.- / 35 .- (supporter:innen)



Oren Ambarchis Werke sind zögerliche und spannungsgeladene, ausgedehnte Songformen, die verschiedene Schulen miteinander in Verbindung bringen: moderne Elektronik und Processing, laminales Improvisieren und Minimalismus, leises, nachdenkliches Songwriting, die trügerische Einfachheit und das ausgedehnte Zeitgefühl von Komponisten wie Morton Feldman und Alvin Lucier sowie die Körperlichkeit der Rockmusik, die verlangsamt und auf ihre nackten Knochen zurückgeführt, abstrahiert und durch reine Signale ersetzt wird.
Seit den späten 1990er Jahren führen seine Experimente mit der Abstraktion der Gitarre und der erweiterten Technik zu einer persönlichen und einzigartigeren Klangwelt, die eine breitere Palette von Instrumenten und Sensibilitäten umfasst. Auf Veröffentlichungen wie »Grapes From The Estate« und »In The Pendulum's Embrace« setzt Ambarchi Glasharmonika, Streicher, Glocken, Klavier, Schlagzeug und Perkussion ein und schafft so zerbrechliche Texturen, die so leicht wie Luft sind und zart mit den tiefen, erschütternden Basstönen seiner Gitarre koexistieren.

Die Liste der Musiker*innen, mit denen Oren Ambarchi schon zusammen gespielt hat, ist ebenso lang wie diejenige seiner Aufnahmen für verschiedenste namhafte Label. Er erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen, so wurde er u.a. 2014 vom einflussreichen Musikmagazin Pitchfork zum “Experimental Artist of the Year” gewählt. Darüber hinaus kann sein eigenes Label Black Truffle schon über 90 Veröffentlichungen verzeichnen, was 2019 mit einem dreitägigen Festival mit internationalen Gästen im legendären Londoner Cafe Oto gefeiert wurde.

Im nahbaren Ambiente des Perronnord dürfte sich die subtile Dramaturgie von Oren Ambarchis Klangwelten besonders gut entfalten.


Oren Ambarchi (Gitarre / Noise)


Links:
orenambarchi.com
bandcamp
youtube
TocToc 32 TocToc 32 TocToc 32 TocToc 32